Spenden und Helfen

Kleine Münze – Große Hilfe: Urlaubs-Restdevisen der Caritas spenden

"Bevor diese Devisenreste in Schubladen wandern, können sie bei unserer Sammlung große Hilfe leisten", erklärt Matthias Ehret, Vorstand des Caritasverbandes Konstanz. Denn seit den Sommerferien 2011 sammelt der Verband unter dem Motto "Kleine Münze - Große Hilfe" ausländische Restdevisen und D-Mark-Reste, die in Euro umgemünzt werden und sozialen Projekten vor Ort zu Gute kommen. "Statt Münzen und Scheine zu Hause rumliegen zu lassen, kann man damit sinnvoll helfen. Mit den Erträgen aus dem Umtausch finanzieren wir Caritasarbeit in Konstanz und der Erzdiözese Freiburg", schildert Ehret weiter. Um die vielen Projekte zu Gunsten der Menschen am Rande der Gesellschaft auch in dieser Region am laufen zu halten, ist jeder Yen, jeder Pfennig, jede Krone gut angelegt.

Die Münzen müssen nicht zwingend in die Spendenbehälter eingefüllt werden: Gefüllte Dosen, Schuhkartons oder sonstige Sammelbehälter werden auch angenommen.

Ihre Münzen und Scheine können Sie an diesen Standorten in der Region abgeben: 

Caritas

  • Caritas-Zentrum Konradihaus  Uhlandstr. 15  Konstanz
  • Beratungsstelle Inselgasse  Inselgasse 7  Konstanz
  • Familienpflege  Uhlandstraße 15  Konstanz
  • Fairkauf Konstanz  Gartenstraße 48  Konstanz
  • Schülerhort Arche  Schwedenschanze 8  Konstanz
  • St. Marienhaus  Wallgutstraße 11  Konstanz
  • Seniorenzentrum Reichenau  Haitostraße 6  Insel Reichenau

Pfarreien

  • Pfarramt Maria Hilf  Maria-Hilf-Platz 3   Konstanz
  • Pfarramt St. Georg  Mainaustr. 157  Konstanz
  • Kindergarten Maria Hilf  Maria-Hilf-Platz 7  Konstanz
  • Kindergarten St. Georg  Kirchgasse 1  Konstanz
  • Weltladen Dettingen  Dingelsdorfer Str. 2  Dettingen
  • Pfarramt Münster Radolfzell  Marktplatz 7  Radolfzell
  • Pfarramt St. Meinrad Radolfzell  St.- Meinrads-Platz  Radolfzell
  • Pfarramt St. Nikolaus Allensbach  Rathausplatz 4  Allensbach